DAS HR BARCAMP

Das HR BarCamp hat keine Zuschauer, nur aktive Teilnehmer! Wir diskutieren alle denkbaren Themen mit Bezug zur facettenreichen HR-Welt ohne vorauseilende Selbstzensur und Schere im Kopf. Den Themen sind keine Limiten gesetzt. Diskutiert wird, was nach einem kurzen Pitch das Interesse der Mehrheit findet: von Recruiting über Personalmarketing, von Talentmanagement bis Employer Branding, von Leadership Development bis neue Arbeitswelten, etc. … Das HR BarCamp ist der ideale Ort, um andere Experten in einem informellen Rahmen kennenzulernen und sich offen mit neuen Ideen für die Personalarbeit auseinanderzusetzen. Ergreif die Initiative, DU bist das HR BarCamp!

28 Sessions
7 Räume
1237 Inspirationen
409 Tassen Kaffee
120 Teilnehmer
1 Original HR Barcamp

DIE VERANSTALTER

Für die Durchführung des HR BarCamps in Zürich haben wir den Verein für Innovationsförderung im HR gegründet.

Reto Rüegger

Präsident

Tobias Mengis

Vize-Präsident

Michael Hasler

Kassierer

Corinne Paeper

Kommunikation

Michel Ganouchi

Community Management

Ralf Metz

Stage Management

Etienne Besson

HR Barcamp Blogger

Das HR BarCamp ist eine Veranstaltung für Personaler und HR

Das HR BARCAMP findet auch 2017 mitten in der Zürcher Altstadt im Zentrum Karl der Grosse statt. Das Catering stammt vom hauseigenen Restaurant Karl: Vom kräftigen Espresso in der Früh über das Mittagsmenu bis hin zum Apéro riche.

Die Tickets werden zu einem Unkostenbeitrag verkauft. Die Veranstaltung ist nicht kommerziell ausgerichtet. Um eine Veranstaltung mit ausgewogenem Verhältnis zwischen Beratern und Personalmanagern zu gewährleisten, haben wir zwei Kategorien angelegt. Personaler/Praktiker und Berater/Dienstleister. Die Tickets für Berater/Dienstleister sind limitiert.

CHF 89.-

  • Tages-Ticket
  • Mittagessen
  • Kaffepause
  • Apéro riche

"Der kreative Austausch zu aktuellen HR-Themen war sehr inspirierend!"

Viola Candida, HR Business Partner

Unsere Sponsoren

"Erstes HR BarCamp Zürich – Collaboration geht ohne Powerpoint viel besser!?"

Barbara Braehmer, intercessio Blog

Location

Adresse: Kirchgasse 14 - 8001 Zürich

Karl der Grosse – das im Herzen der Zürcher Altstadt gelegene Haus direkt beim Grossmünster – versteht sich als Plattform für Auseinandersetzungen in Politik und Gesellschaft und fördert demokratische Aushandlungsprozesse. Karl der Grosse bewegt sich in den Feldern Politik, Kultur, Wirtschaft, Stadtentwicklung, Wissenschaft und Gesellschaft und nimmt Einfluss auf den öffentlichen Diskurs. Das Programm ist kontrovers, geht in die Tiefe und spricht die unterschiedlichsten Schichten und Bevölkerungsgruppen an. Karl der Grosse greift aktuelle Auseinandersetzungen auf, regt zur Debatte an, programmiert aber auch eigenständig.